Neues aus dem Spielemuseum

Herzlich willkommen im Deutschen SPIELEmuseum!

Aktuelles

Tierisch und futuristisch: Siegreiche Tangram-Puzzle gekürt

Gut vier Wochen lang haben sich viele kreative Köpfe originelle Kreationen einfallen lassen, wie man die sieben Teile eines Tangram-Puzzles individuell zusammensetzen und gestalten kann. Genau 50 haben ihre Werke dem Deutschen SPIELEmuseum für dessen erste Fenstergalerie zugesendet.

Jede*r von ihnen erhält neben einer Teilnehmerurkunde auch einen Eintrittsgutschein für unser Museum.

Nun wurden die Preisträger verkündet. Als Jury fungierten Catharina Koronakis von der  Initiative „Illustratoren gegen Corona“, von der auch die Vorlage für den Wettbewerb stammt, sowie Mitarbeiter*innen des Deutschen SPIELEmuseums. Die ersten fünf Plätze gewinnen zusätzlich attraktive Sachpreise. Außerdem werden die Plätze sechs bis zehn mit Sonderpreisen ausgezeichnet. Allen einen herzlichen Glückwunsch, die Werke sind hier nebenstehend abgebildet (durch Klick auf die Bilder können sie vergrößert und Details eingesehen werden)!

Zur Übergabe der Preise bitten wir die Ausgezeichneten um telefonische Kontaktaufnahme unter  0371 – 30 65 65. Dort klären wir Zeitpunkt und Modalitäten der Übergabe.

Wir bedanken uns bei allen für die rege Teilnahme und die sehr vielfältigen Einsendungen!

Spiel mit!