Neues aus dem Spielemuseum

Herzlich willkommen im Deutschen SPIELEmuseum!

Aktuelles

Aufruf zu Chemnitz spielt! 2021 im Küchwald - Spiel und Bewegung im Fokus

Am 28. Mai 2021 ist Weltspieltag! Das Deutsche SPIELEmuseum möchte mit kleinen Schritten wieder zur liebgewonnen Veranstaltung Chemnitz spielt! zurückkehren und hat dafür auch wieder den knallroten US-amerikanischen Schulbus des befreundeten nordrhein-westfälischen Spielezentrums Herne in den Küchwald gelotst.

Das frisch lackierte Spielmobil macht am Freitag am  Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" Station - dort können sich alle spielbegeisterten Kinder und Familien von 11.00 - 16.00 Uhr kostenlos eine  Chemnitz-spielt!-SPIEL-Tüte mitnehmen, solange der Vorrat reicht. Aktives Spielen im Außengelände vor Ort ist in diesem Jahr leider nur angemeldeten Gruppen möglich. Der Inhalt zum Spielen für zu Hause wird von namhaften Spieleverlagen und der  solaris Stiftung unterstützt.

Neben dem Spielen selbst steht am Aktionstag (und natürlich auch darüber hinaus) die Bewegung im Vordergrund. So lautet das diesjährige Motto des Weltspieltags, welcher u.a. vom  Bündnis Recht auf Spiel initiiert wird, "Lasst uns (was) bewegen". An den wieder geöffneten, zahlreichen Sport- und Spielstätten im Küchwald kann und sollte dann auch jede und jeder den Besuch im Küchwald nutzen, um individuell in Bewegung zu kommen. Denn spielen und Sport sind nicht zwingend zwei Paar Schuhe, sondern lassen sich prima miteinander verbinden!

Herzlich willkommen zu Chemnitz spielt! am 28. Mai 2021 – wir laden alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer herzlich zum Mitmachen ein.

Spiel mit!